Veranstaltungen/CfP's/etc.

2021 monatlich 
Vortragsreihe
"DAInsight - neue Forschungen am DAI"

In der Reihe "DAInsight - neue Forschungen am DAI" stellt jeden Monat ein anderer DAI-Standort spannende, aktuelle Arbeiten und Projekte in abwechslungsreichen Online-Formaten vor.
Vortragsreihe - PDF
Homepage 

 

Abgabefrist: 28. Februar 2021
Leibniz Universität Hannover
Call for Papers
13. Gartenhistorische Forschungskolloquium

In der Reihe der Forschungskolloquien wurde von Beginn an ein disziplinenübergreifender Ansatz ver-folgt: Themen der Geschichte der Gartenkultur und der Gestaltung von Landschaften und urba-nen Räumen werden von Disziplinen wie der Landschaftsarchitektur, der Kunstgeschichte, der Geschichte, den Literatur- und den Sozialwissenschaften in den Blick genommen.
Das Kolloquium 2021 soll Doktoranden und Doktorandinnen die Möglichkeit zur Präsentation und Diskussion ihrer Promotionsvorhaben bieten. Wir bitten um Einreichung von Abstracts zu aktuell in Bearbeitung befindlichen Promotionsvorhaben und zu seit Kurzem abgeschlossenen Dissertationsprojekten mit einem gartenhistorischen Bezug aus den oben genannten Forschungsfeldern.
​Call for Papers...

 

03. - 05. März 2021
Online-Tagung 
Bibliotheca Hertziana 
Interrupted Architectures:
Unfinished Medieval Buildings between Failure and 'Open Work' (11th-14th century)

In den letzten Jahren hat das Konzept des „Unvollendeten“ in der zeitgenössischen Architektur eine bedeutende kritische Entwicklung erfahren. Aus theoretischer Sicht wird das Unvollendete hauptsächlich mit Umberto Ecos Konzept der „offenen Arbeit“ in Verbindung gebracht, das die Aspekte der Fluidität und Offenheit zeitgenössischer Kunstwerke sowie die Mühsamkeit der Umschreibung eines kreativen Prozesses hervorhebt.
Dieser Workshop soll die Aufmerksamkeit auf die unvollendeten Werke des Hoch- und Spätmittelalters in Europa aus Sicht von Disziplinen wie Kunst- und Architekturgeschichte, Archäologie, Restaurierungsgeschichte und anderen verwandten historischen Disziplinen lenken.
​Weitere Informationen ...

 

Webinar-Serie
Kick-off: 12. April 2021, 13 Uhr
Big Stuff Webinars
Connections Between Conferences

Die Big Stuff Large Technology Conservation Community startet eine Reihe von Webinaren. Das Webinar findet zweimal im Jahr statt und der Kick-off beginnt am Montag, den 12. April um 13:00 Uhr. Das Webinar ist für alle zugänglich. Um sich zu registrieren, gehen Sie bitte zur Registrierung und folgen Sie der Anweisung. Sie werden den Zugangslink Anfang April zugeschickt bekommen.
PDF

 

Abgabetermin: 27. September 2021
Sommersemester 2021
ICOMOS Studierendenwettbewerb 2021
1960 plus – Brutalismus

Der ICOMOS Studierendenwettbewerb 2021 widmet sich dem Erbe des Brutalismus der Vorwendezeit. Ziel der Wettbewerbsaufgabe ist, nicht allein zu mahnen, dass die Bauten des Brutalismus erhalten werden müssen, sondern präzise darzulegen, was sie erhaltenswert macht.
Die besten Arbeiten sollen mit einem Geldpreis in einer Höhe von 500 € prämiert werden. Eine Auszeichnungsveranstaltung mit Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten ist geplant. Die prämierten Arbeiten sollen in einer E-Publikation von ICOMOS umfassend und alle eingereichten Arbeiten und ihre Verfasser in Katalogform dokumentiert werden.
Weitere Informationen ...